Halong Bay – Bai Tu Long Bay

Zuerst einmal SORRY dass ich nicht zeitaktuell Berichte einstellen konnte, aber das Internet in Vietnam war einfach zu kostspielig. Deshalb etwas zeitverzögert nun nach und nach ein paar – hoffentlich – interessante Berichte meiner Reise!

Vorort in Hanoi in einem kleinen Reisebüro (Adventure Indochina Travel – unbedingt von Hilary beraten lassen) haben wir eine Mini Kreuzfahrt (2 Tage, 1 Nacht) in die Bai Tu Long Bay (Nachbarbucht der Halong Bay) gebucht.
Die Fahrt von Hanoi nach Halong dauert ca. 4 Stunden durch grüne Reisfelder und kleinere Städte.
Die Halong-Bucht im nordöstlichen Vietnam ist für ihr smaragdgrünes Wasser und die Tausende hoch aufragenden, von Regenwald bedeckten Kalksteininseln bekannt. 1994 wurde die Halong Bay von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt.
Leider wird auch die Bai Tu Long Bay, angepriesen als der als etwas ruhigere Teil der Halong Bay, von sehr vielen Kreuzfahrtschiffen und Ausflugsbooten besucht.
Trotz allem ein sehr ruhiger Trip, bei dem man am Besten nur an Deck des Schiffes sitzt und die malerische Landschaft an sich vorbeiziehen lässt.
Hoffentlich wird es in Vietnam auch bald ein Umdenken bezüglich des Umweltschutzes geben, das Abwasser der Schiffe wird bei Nacht in die Bucht abgelassen…

Fazit: ruhig – schön – entspannend

2 Comments

  1. TINE said:

    Da ist keiner besse besse, du hasch Urlaub gehabt und da „muss“ man nur eins, Chillen chillen chillen; sehr schönes Video, zauberhafte Landschaft, danke dass du teilhaben lässt! dicker Kuss Tine

    1. Juni 2018
    Reply
    • Schneckeav said:

      Danke meine Liebe!

      4. Juli 2018
      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.